Compounds mit Herstellerfreigaben

Compounds aus dem Hause Exipnos werden von namhaften Automobilmarken in der Serienproduktion verwendet und verfügen über entsprechende Herstellerfreigaben. Die folgenden Materialien können jederzeit kurzfristig geliefert werden, auf Wunsch auch in geprüften Herstellerfarben.


Biologisch abbaubare Compounds

BIO-ELAN CP 36: Biopolymer-Compound auf PLA-Basis, Spritzguß- und Extrusionstype. Bioabbaubar,

lebensmittelecht und spülmaschinenfest.

Produktdatenblatt zum Download.

BIO-ELAN A 005: Bioabbaubares PBS Polymer

Produktdatenblatt zum Download.

BIO-ELAN A 022: Bioabbaubares PBS Polymer

Produktdatenblatt zum Download.

BIO-ELAN A 101: Bioabbaubares PBS Polymer mit MFI 1 für die Extrusion.
Nähere Informationen zur Entwicklung dieses Produktes finden Sie hier.

Produktdatenblatt zum Download.


PP-Compounds

COMP 5220 M1 Z: Mineralverstärktes Polypropylen Copolymer (PP-TD20) UV-stabil, niedrige Emissionswerte. Erfüllt VW TL 91100ff; TL 523 88 B.

Produktdatenblatt zum Download.

COMP 5410 M1: PP-Leichtbautype, matte Oberfläche, kratzfest, UV stabilisiert, leichte Verarbeitung. Gute
Steifigkeit, Kerbschlagzähigkeit und Wärmeformbeständigkeit.

Produktdatenblatt zum Download.

ELAN 3003: Elastomermodifziertes Polypropylen mit hoher Schlagzähigkeit auch in der Kälte.
Entspricht VW TL 523 88.

Produktdatenblatt zum Download.

ELAN 5215 M2: Elastomermodifizierts Polypropylen, mit 15 % Mineral verstärkt,  gut fließend, mit hoher
Schlagzähigkeit und guter Steifigkeit. Entspricht Opel QK 004 022.

Produktdatenblatt zum Download.

ELAN XP 515: PP/PS-Blend mit höchster Kratzfestigkeit. Aufhellung dL <0,2 (5N). Verzugsarm und
permantent antistatisch (Oberflächenwiderstand: 2E+11 Ohm). Kein Weißbruch. Geeignet für
Filmscharniere.

Produktdatenblatt zum Download.

 


PA-Compounds aus nachhaltiger Quelle

P-BLEND PA 111: PA-Blend mit niedriger Wasseraufnahme und niedriger Schwindung. Hochschlagzäh auch in der Kälte, matte Oberfläche, UV-stabil. Sehr kratz- und wärmestandfest.

Produktdatenblatt zum Download.

P-BLEND PA 210: PA-Blend auf Basis von PIR (Post-Industrial Recycling) Material, Einsparung ca. 50 % CO2 im Vergleich zur Verwendung von Neumaterial. Hohe Dimensionsstabilität, gute Schlagzähigkeit

und matte Oberfläche.

Produktdatenblatt zum Download.

BETAMID 6000 PIR: Polyamid 6 aus Post Industrial Recycling (PIR) mit 60% CO2 Ersparnis im Vergleich zu Neuware, Spritzguß und Extrusionstype

Produktdatenblatt zum Download.

BETAMID 6030 PIR: Polyamid 6 mit 30 % Glasfaser aus Post Industrial Recycling (PIR) mit 60% CO2 Ersparnis im Vergleich zu Neuware, Spritzguß und Extrusionstype

Produktdatenblatt zum Download.

 


PC-Compounds

P-BLEND XS100: PC-Blend mit sehr guter UV-Beständigkeit und hoher Wärmestandfestigkeit. Für
Anwendungen mit starkem Lichteinfall wie z.B. Innenspiegel, Dachkonsolen und Verkleidungen von Innenraumleuchten.

Produktdatenblatt zum Download.

 


ABS-Compounds

P-Flex 020: ABS mit hoher Schlagzähigkeit. Das eingefärbte Material ist UV- und wärmestabilisiert.
Entspricht VW TL 527 o.I.; DBL 5404.31; MAN 321.2-4, BMW hochschlagfestes ABS.

Produktdatenblatt zum Download.

 

P-FLEX H 200: Wärmestandfestes ABS mit UV-Stabilisator. Sehr niedrige Emissions- und Geruchswerte.
Nominiert von VW Group. MAN TUC Nr. L50/08.

Produktdatenblatt zum Download.


PC/ABS-Compounds

P-BLEND X6: PC/ABS mit hoher Schlagzähigkeit und Wärmeformbeständigkeit. Entspricht VW TL 52231 o.Ind; A,B, DBL 5404.00, DBL 5416.02 // ABS/PC und Opel QK 242.

Produktdatenblatt zum Download.